Schneiden


Buchenhecke Blauregen Buddleja Buchsbaum Clematis Euonymus Obstbäume Fuchsia Hainbuche Hibiskus Heckenkirschen Efeu Kletterrosen Lavatera Lavendel Magnolien Oleander Orchideen Pfingstrosen Prunus Rhododendren Rosmarin Rosen Ziergräser Viburnum




Buchenhecke schneiden

Die Buchenhecke ist eine der schönsten Hecken im Garten und entwickelt sich durch einen regelmäßigen Rückschnitt zu einem richtigen Hingucker. Ein Buchenheckenschnitt sollte jährlich und idealerweise zweimal im Jahr durchgeführt werden, damit die Hecke ihre Form behält.

Wann muss ich die Buchenhecke schneiden?

Die beste Zeit, eine Buchenhecke zu schneiden, ist im späten Frühjahr, von Ende Mai bis Mitte Juni. Der zweite Schnitt folgt im Herbst, im September.

Blauregen schneiden

Wisteria blühen an den kurzen Seitenzweigen der Hauptzweige. Diese Seitenzweige können im Sommer zum ersten Mal zurückgeschnitten werden. Im Frühjahr können Sie diese Äste während des Schnittes weiter kürzen, so dass kurze Seitentriebe von 3 bis 4 Augen entstehen.

Wann muss ich den Blauregen schneiden?

Die beste Zeit, einen Blauregen zu schneiden ist das frühen Frühjahr, im Februar und März. Und vielleicht im Sommer, um die Pflanze im Griff zu haben. Der Schnitt lässt ihn blühen!

Buddleja schneiden

Buddleja, der Schmetterlingsflieder kann einen kräftigen Schnitt ertragen. Dies geschieht im frühen Frühjahr und nach der Blüte im Spätsommer. Im Herbst sollte die Pflanze jedoch nicht zu radikal zurückgeschnitten werden, um das Einfrieren der Äste zu vermeiden und um sicherzustellen, dass die Pflanze den kalten Winter übersteht.

Wann muss ich die Buddleja schneiden?

Die beste Zeit, einen Schmetterlingsstrauch zu schneiden ist der frühe Frühling, im März. Die Pflanze kräftig zurückschneiden. Im Spätsommer, im August bis Oktober, können die vertrockneten Zweige abgeschnitten werden.

Buchsbaum schneiden

Der Buchs ist immergrün und weltweit sehr beliebt, weil er sich hervorragend als Hecke in Form schneiden lässt, aber auch in verschiedene Formen wie eine Kugelform oder in ein einzigartiges Design. Den Frühlingsschnitt im Mai machen, nach den Eisheiligen. Im Herbst, im September, findet der letzte Schnitt statt. Dazwischen kann der Buchsbaum auch leicht geschnitten werden. So behält die Pflanze eine schöne, straffe und dichte Form.

Wann muss ich den Buchsbaum schneiden?

Der beste Zeitpunkt um einen Buchsbaum zu schneiden ist das Frühjahr, beginnend ab 15. Mai. Den zweiten Modellschnitt im Juli. Und den letzten Schnitt Anfang September. Beim Schneiden immer scharfe Heckenscheren verwenden.

Clematis schneiden

Bevor Sie die Waldreben schneiden, ist es wichtig zu wissen, welche Arten Sie im Garten haben. Jede Sorte hat ihre eigene Art von Rückschnitt und Periode. Die meisten Sorten werden direkt nach der Blüte beschnitten. Die großblumige Klematis können den ganzen Sommer über zurückgeschnitten werden, außer wenn sie auf neuem Holz blühen.

Wann muss ich den Clematis schneiden?

Die beste Zeit, um die Waldreben zu schneiden, ist das frühe Frühjahr, im Februar und März. Und vielleicht noch im April. Bitte beachten Sie, welche Waldrebenart Sie haben. Die frühblühende Klematis wird nach der Blüte leicht zurückgeschnitten, während die spätblühende Klematis (Blütezeit Juli-August) im Frühjahr auf ca. 35 cm über dem Boden und oberhalb einer großen Knospe, zurückgeschnitten werden kann.

Hainbuche schneiden

Die Hainbuche ist eine der schönsten Hecken im Garten und entwickelt sich durch regelmäßiges stutzen zu einem schönen Hingucker. Ein Hagebuchen-Schnitt kann jährlich und idealerweise zweimal im Jahr durchgeführt werden, damit die Hecke ihre schöne und straffe Form behält.

Wann muss ich die Hainbuche schneiden?

Der beste Zeitpunkt zum Beschneiden einer Hagebuche ist das späte Frühjahr, ab Ende Mai und auf jeden Fall vor Mitte Juni. Der zweite Schnitt folgt im Herbst, im September.

Hibiskus schneiden

Einen Hibiskus zurückzuschneiden ist nicht schwierig und oft auch nicht notwendig. Der Eibisch entwickelt sich auf natürliche Weise in eine wunderschöne Form. Wenn der Eibisch nicht mehr in Form bleibt, schneiden Sie die jungen Zweige des Strauches ab, um den Strauch wieder in Form zu bringen. Für einen drastischen Schnitt schneiden Sie die Pflanze 50 Zentimeter über dem Boden ab.

Wann muss ich den Hibiskus schneiden?

Die beste Zeit zum Beschneiden eines Hibiskus ist während der Ruhezeit, wenn das Laub abgefallen ist. Der Eibisch blüht auf neuem Holz, auf Zweigen, die sich während der Wachstumsphase entwickeln. So laufen Sie nie Gefahr, einen falschen Ast zu beschneiden.

Heckenkirschen schneiden

Heckenkirschen schneiden für eine gute Blüte und Wachstum der Pflanze. Schneiden Sie diese Rake ab Mitte März soweit zurück, wie Sie wollen. So behalten Sie die Pflanze im Griff und vermeiden Sie erhebliches Durcheinander. Der rechtzeitige Rückschnitt der langen und alten Zweige sorgt für mehr Blüte und eine längere Blütezeit.

Wann muss ich die Heckenkirschen schneiden?

Die immergrüne Heckenkirsche im März und nach der Blüte schneiden, um ein üppiges Wachstum zu stimulieren. Laubabwerfende Heckenkirschen im September, nach der Blüte schneiden. Laubabwerfende Ranken werden in der Regel während der Ruhezeit, wenn das Laub abgefallen ist, beschnitten.

Euonymus schneiden

Der Rückschnitt des Spindelstrauches ist eine einfache Aufgabe. Die beste Zeit, diese Gartenpflanze zu schneiden, hängt von der Sorte ab. So können Sie die Alatus am besten im Winter schneiden, um die Form des Strauches zu erhalten, während der Rückschnitt der Fortunei besser im Frühling stattfinden kann.

Wann müssen Sie den Euonymus schneiden?

Die beste Zeit, einen Euonymus zu schneiden, ist Ende des Winters oder Anfang des Frühlings. Schneiden Sie die ältesten Äste nahe am Boden ab. Achtung: Schneiden Sie diesen Strauch nur zum Ausdünnen.

Obstbäume schneiden

Um von Ihren Obstbäumen in vollen Zügen genießen zu können, ist ein guter Schnitt notwendig. Bei Obstbäumen unterscheiden wir zwei Arten: Steinobstbäume und Kernfruchtbäume. Jede Sorte hat ihre eigene Schnittperiode. Die Kernfruchtbäume schneiden Sie am besten von Anfang Januar bis Ende März. Steinobstbäume im April/Mai oder August/September.

Wann müssen Sie die Obstbäume schneiden?

Die beste Zeit um Obstbäume zu schneiden, ist in der Winterperiode. Kernfruchtbäume wie Apfel- und Birnenbäume schneiden Sie am besten im Spätwinter und bei trockenem Wetter. Steinobstbäume wie Kirschen- und Pflaumenbäume hingegen, werden nach der Blüte im April/Mai oder nach der Ernte im August/September beschnitten. Ein guter Rückschnitt lässt die Früchte wachsen!

Fuchsia schneiden

Fuchsia gibt es in vielen verschiedenen Formen und Größen. Wenn der Winter vorbei ist, schneiden Sie die Pflanze im April zurück. Schneiden Sie kurz vor dem Austrieb der Pflanze die Stängel zurück. Schneiden Sie nach einigen Wochen die Pflanze nochmals leicht zurück (Spitzen).

Wann müssen Sie die Fuchsia schneiden?

Die beste Zeit, um eine Fuchsia zu schneiden, ist im Frühjahr. Schneiden Sie im April die Stängel zurück, noch bevor die Pflanze zu sprießen beginnt. Wenige Wochen später folgt ein leichter Rückschnitt (Spitzen). Schneiden Sie diese Pflanze niemals, wenn Knospen sichtbar sind oder wenn die Pflanze blüht.

Efeu schneiden

Der Efeu Rückschnitt für eine wunderschöne, volle Kletterpflanze. Der schnelle Kletterer wächst ca. 60 bis 100 cm pro Jahr. Um diese Pflanze unter Kontrolle zu halten und damit sie ein schönes volles Blatt hält, ist es wichtig die Hedera zu schneiden.

Wann müssen Sie den Efeu schneiden?

Der beste Zeitpunkt, um den Efeu zu schneiden, ist im Frühjahr, gleich nach dem ersten Wachstum und bei feuchtem Wetter. Verwenden Sie immer eine saubere Gartenschere, um Krankheiten und Beschädigungen im Bereich des Schnittes zu vermeiden.

Kletterrosen schneiden

Der Rückschnitt der Kletterrosen ist für eine lange und volle Blütezeit sehr wichtig. Diese Pflanze zu schneiden erfordert Ihre ganze Aufmerksamkeit und Sie können es schnell erlernen. Zuerst müssen Sie die überalterten und beschädigten Äste abschneiden. Schneiden Sie immer oberhalb der Augen, die sich auf der Außenseite des Astes befinden.

Wann müssen Sie die Kletterrosen schneiden?

Die beste Zeit, für einen Rosenschnitt, ist das Frühjahr. Dieser Schnitt im Frühjahr ist besonders wichtig für durchblühende Rosen. Wenn Sie im Juli, in der Blütezeit, eine Kletterrose noch einmal schneiden, wird sie erneut blühen.

Lavatera schneiden

Lavatera hat eine wunderschöne, überwältigende Blüte. Diese Pflanze blüht hauptsächlich auf jungen Trieben. Wenn Sie diese Pflanze schneiden, bekommen Sie noch mehr Triebe. Je mehr Triebe diese Pflanze hat, desto besser blüht sie auf wunderbare Weise.

Wann müssen Sie die Lavatera schneiden?

Die beste Zeit zum Rückschnitt der Lavatera ist im Frühling, wenn es keine Frostgefahr mehr gibt. Wenn Sie früher schneiden, kann Feuchtigkeit in die Stängel kommen und das verträgt die Pflanze nicht.

Lavendel schneiden

Lavendel, ein romantischer Blickfang in jedem Garten und ist am schönsten, wenn es ein voller Buschen ist. Durch ein mehrmaliges schneiden dieser Pflanze oder jedes Jahr zu stutzen erhält man eine schöne, volle Pflanze. Beginnen Sie mit dem schneiden, wenn die Pflanze jung ist und sie bekommt eine schöne, volle Form.

Wann müssen Sie Lavendel schneiden?

Die beste Zeit, um den Lavendel zu schneiden, ist im Frühjahr und Herbst. Schneiden Sie die Pflanze im Frühjahr bis auf 15 cm über dem Boden zurück und während der Blütezeit noch einmal. Im Herbst können Sie diese Pflanze abermals zurückschneiden.

Magnolien schneiden

Magnolien schneiden ist eigentlich nicht notwendig. Diese wunderschönen Bäume wachsen am schönsten, wenn Sie keinen Rückschnitt bekommen. Das Schneiden dieser Bäume und Sträucher ist auch nicht gut für den Baum oder Strauch selbst. Ein Tulpenbaum besteht hauptsächlich aus weichem Holz und das Schneiden der Magnolien erhöht das Risiko, dass das Holz verrottet.

Wann müssen Sie Magnolien schneiden?

Die beste Zeit zum Schneiden der Magnolien ist im Frühling, kurz nach der Blüte. Schneiden Sie diesen Baum aber nur dann, wenn es wirklich notwendig ist.

Oleander schneiden

Oleander braucht keinen Schnitt. Schneiden ist für die Blüte dieser Pflanze nicht gut. Dieser Strauch verzweigt sich von selbst. Wenn Sie schneiden, kann diese Pflanze einen Rückschnitt gut vertragen. Schneiden Sie so viel weg, wie Sie denken, dass notwendig ist.

Wann müssen Sie den Oleander schneiden?

Der beste Zeitpunkt zum Rückschnitt des Oleanders ist der Herbst, kurz bevor Sie die Pflanze nach Innen bringen. Beschneiden Sie diesen Strauch nur, wenn er wirklich notwendig ist. Die Pflanze gut vor der Winterkälte schützen.

Orchideen schneiden

Die wunderschön blühenden Orchideen gibt es in vielen verschiedenen Arten. Jede Sorte hat ihre eigene Schnittmethode. Die meisten Arten werden am besten nach dem zweiten oder dritten Auge abgeschnitten. Durch den Schnitt blüht diese Gartenpflanze mehrmals im Jahr.

Wann müssen Sie die Orchideen schneiden

Die beste Zeit, Orchidee zu schneiden, ist jede Jahreszeit. Nach jeder Blüte können Sie diese Pflanze schneiden. So sorgen Sie dafür, dass die Pflanze immer wieder blüht.

Pfingstrosen schneiden

Das Schneiden der fröhlich blühenden Pfingstrosen ist nicht schwer. Schneiden Sie nach der Blüte die ausgeblühten Blüten und Stiele bis zum Boden ab. Auch die Blätter können Sie im Herbst bis knapp über den Boden abschneiden.

Wann müssen Sie die Pfingstrosen schneiden?

Die beste Zeit um Pfingstrose zu schneiden ist kurz nach der Blütezeit und im Oktober. Kurz nach der Blüte im Juli, die Blütenstiele schneiden. Im Oktober bringen Sie die Blätter unter Kontrolle.

Prunus schneiden

Um den Prunus schön in Form zu halten, ist der Rückschnitt dieses Strauches eine wichtige Aufgabe. Dieser Strauch wächst schnell und ein rigoroser Schnitt im Frühjahr ist ein Muss, um den Strauch schön in Form zu halten.

Wann müssen Sie Prunus schneiden?

Die beste Zeit, den Prunus zu schneiden, ist im Frühjahr. Schneiden Sie dann alle alten Zweige und die Frostschäden ab. Im September findet der Formschnitt statt.

Rhododendren schneiden

Rhododendren ist auch ohne Rückschnitt ein schöner Blickfang für den Garten. Diese beliebte, farbenfrohe Gartenpflanze braucht kaum einen Schnitt. Wenn diese Gartenpflanze zu groß wird oder die Blätter gelb werden, empfiehlt es sich, die Gartenpflanze zu schneiden.

Wann müssen Sie die Rhododendren schneiden?

Das Frühjahr ist die beste Zeit um die Rhododendren zu schneiden. Schneiden Sie, wenn nötig, diese Gartenpflanze Ende März/Anfang April. An der Stelle, wo Sie die Pflanze schneiden, wird sie später austreiben.

Rosmarin schneiden

Köstlich duftenden Rosmarin schneiden Sie, indem Sie die Stängel dieses Gewürzes gut trimmen. Schneiden Sie sie bis auf die Hälfte zurück. Achten Sie darauf, dass Sie dieses Kraut nicht in die alten, verholzten Stiele schneiden. Der Schnitt dieses Krauts ähnelt dem Schnitt von Lavendel.

Wann müssen Sie Rosmarin schneiden?

Der beste Zeitpunkt, um den Rosmarin zu schneiden, ist im Frühling, nach der Frühjahrsblüte. Ende Mai ist die allerbeste Zeit, um dieses Kraut zu schneiden. Die Stängel dieses Krauts etwa bis zur Hälfte zurückschneiden.

Rosen schneiden

Für reichblühende, gesunde Rosen im Garten ist es wichtig, einen guten Rückschnitt zu haben. Bei den vielen verschiedenen Arten gibt es auch verschiedene Arten von Schneiden. Die meisten Arten haben einen Frühjahrs-, Sommer- und Herbstschnitt.

Wann müssen Sie die Rosen schneiden?

Die beste Zeit für den Rosenschnitt ist im Frühling, Herbst und Sommer. Im Sommer wird der Schnitt hauptsächlich durchgeführt, um eine Rose wieder blühen zu lassen. Im Frühling zur Wachstumsstimulierung und im Herbst zum Schutz vor dem Winter.

Ziergräser schneiden

Ziergräser sind ein dekorativer, pflegeleichter Blickfang im Garten. Die meisten Gräser benötigen nur einen Schnitt pro Jahr. Einige Arten weisen nach dem Winter leichte Schäden auf, wodurch Sie sie besser zurückschneiden können. Auch hässliche Blätter sollten Sie entfernen.

Wann müssen Sie Ziergräser schneiden?

Die beste Zeit für den Schnitt der Ziergräser ist die Wintersaison. Wenn Sie von dem fröhlich wiegenden Gras in Ihrem Garten lange Zeit genießen wollen, schneiden Sie es dann erst am Ende des Winters ab.

Viburnum schneiden

Der Schneeball hat von Natur aus eine wunderschöne Form, die es fast unnötig macht, diesen Strauch zu schneiden. Entfernen Sie für ein schönes Aussehen immer die abgestorbenen Teile der Äste und die Frostschäden aus dem Strauch. Die Äste werden dann automatisch austreiben.

Wann müssen Sie den Viburnum schneiden?

Die beste Zeit, um den Schneeball zu schneiden, ist im Frühjahr. Schneiden Sie diesen Strauch kurz nach der Blüte. Wenn Sie in diesem Strauch bereits Knospen sehen, warten Sie dann mit dem Rückschnitt.

Pruning & Maintenance of different types of plants and bushes

Snoeien & Onderhoud van verschillende soorten planten en struiken

Taille et entretien de différents types de plantes et d'arbustes

Gartencenter Koeman review Rating: 4.6 out of 5 based on 273 reviews.